Die Aufenthaltsbedingungen

Damit Revenue Management erfolgreich ist, müssen wir unsere Angebote gezielt steuern und eine logische Preisstruktur erarbeiten. Je höher die Nachfrage im Markt, desto wichtiger ist eine klare und nachvollziehbare Verkaufsstrategie. Die sogenannten Aufenthaltsbedingungen (Stay Controls) dienen dabei als Instrument für die tägliche Steuerung von Zimmerkapazitäten und Preisen. Es handelt sich um Restriktionen, die ein Gast akzeptieren muss, um eine bestimmte Rate zu erhalten.

Weiterlesen

Die Customer Journey im Tourismus

CustomerJourney

Der englische Begriff „Customer Journey“ stammt aus dem Marketing und kann als „Reise des Kunden“ übersetzt werden. Gemeint ist damit die Reise des (potenziellen) Gastes durch das Internet: von den ersten Urlaubsträumen, über die Buchung bis hin zur Reflextion seiner Urlaubserlebnisse.

Weiterlesen

Der Break Even Point

Break-Even-Point

Der Break Even Point ist die Gewinnschwelle, das heißt der Punkt an dem sich die Umsätze und Kosten eines Produkts oder einer Dienstleistung entsprechen. Der Break Even Point befindet sich genau dort, wo der erzielte Umsatz und die Menge der variablen und fixen Kosten gleich hoch sind. Unterhalb des Break Even Point macht ein Unternehmen Verlust, darüber macht es Gewinn.

Weiterlesen