Was ist eigentlich ein „TRevPAR“?

In der Hotellerie beschäftigen wir uns seit langem mit der durchschnittlichen Zimmerbelegung, dem durchschnittlichen Zimmerpreis und dem Umsatz pro verfügbarem Zimmer. Die Begriffe Occ, ADR und RevPAR werden mittlerweile branchenweit genutzt. Bei der Frage nach dem „TrevPAR“ erntet man hingegen oft nur fragende Blicke. Den „großen Bruder des RevPAR“ kennen und berechnen scheinbar noch die Wenigsten! Höchste Zeit also, sich diese interessante Kennzahl des Hotel Revenue Management etwas genauer anzuschauen.

Weiterlesen